DEAN Theater – Wenn die Seele aus der Rolle fällt

Alles, was uns gerade beschäftigt, sei es ein Thema oder ein Problem, hat drei Ebenen: den wissenden Geist, den ausführenden Körper und die (bisweilen) aufgewühlte Seele. Die Seele neigt dazu übertrieben auf Situationen zu reagieren und uns mit ihrem „Theater“ durcheinander zu bringen und zu stressen. Durch die Methode des DEAN Theaters wird der Zusammenhang zwischen Körper, Seele und Geist spür- und erfahrbar gemacht. Eine Mischung aus Vortrag und gemeinsamen Übungen.

Vortrag und Anleitung: Birgit Baltzer und Tasso Hildebrand


Veranstaltungsort und -zeit

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 06.03.2019
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort
Buddhistisches Stadt-Zentrum Hamburg e.V.

Kategorien