HH: Wieder neu geboren leben (Vortrag)

Wenn wir uns in tiefen Übungen mit dem Geist verbinden, können wir Informationen aus früheren Leben erhalten, die uns helfen, unsere Aufgaben in diesem Leben zu erkennen. Wir wissen dann, wofür wir hier sind und können leichter loslassen, was für unser Leben nicht mehr wichtig ist. Nach diesem Prozess nehmen wir die Welt anders wahr. Das Leben fühlt sich leichter an und freier – wir dürfen wieder neu geboren leben.


Vortrag: Mittwoch, 18.12.2019, 19:30 -21:30 Uhr
Durchführung: Ralf Buscher
Veranstaltungsort: Buddhistisches Stadt-Zentrum Hamburg e.V., Bahrenfelder Str. 201 b, 22765 Hamburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.