HH: Ein Austausch über das Kommen, Sein und Gehen (Vortrag)

Zwei wichtige Aspekte der DEAN Methode sind Teilen und Mitmachen. Teilen möchten wir unser Interesse an dem Thema Sterben. Viel zu wenig befassen wir uns damit, was Sterben für uns bedeutet, viel zu sehr wird es verdrängt. Ist das Leben Teil des Sterbens oder das Sterben ein Teil des Lebens? Die Frage nach dem Sterben lenkt uns gleichermaßen auf das Leben. Denn alles ist Vorbereitung: Das Gestern für das Heute und das Heute für das Morgen. Die DEAN Methode kann das Leben leichter machen und damit auch das Sterben?


Vortrag: Mittwoch, 20.11.2019, 19:30 -21:30 Uhr
Durchführung: Mareike Fuchs, Verena Heyden, Barbara Sommermeyer
Veranstaltungsort: Buddhistisches Stadt-Zentrum Hamburg e.V., Bahrenfelder Str. 201 b, 22765 Hamburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.