HH: Das eigene innere Kind entdecken (Workshop)

Das „innere Kind“ – unser Potenzial, unsere ursprüngliche Verbindung. Diese wollen wir im Workshop aufspüren und nutzen.

Wenn wir mit Kindern umgehen, benötigen wir eine Grundlage, von der aus Kontakt entstehen kann. Kindern frei zu begegnen kann aus der ursprünglichen Verbindung zum eigenen „inneren Kind“ geschehen. Die in uns gespeicherten Erinnerungen und Erfahrungen aus der eigenen Kindheit helfen uns, mit Kindern in authentischen Kontakt zu treten und ihre Bedürfnisse wahrzunehmen.

Die DEAN Methode ist unsere Grundlage. Wir möchten Menschen, die daran interessiert sind, Qigong für Kinder anzuleiten oder ihre Verbindung zu Kindern auszubauen, die Möglichkeit bieten, diesen Kontakt unbefangen und auf leichte Weise zu erforschen.

Wie kann ich mein inneres Kind kennen lernen und erfahren?
Wie kann ich meine Kinderenergie nutzen, um Übungen einfühlsam, kreativ und kindgerecht anzuleiten?

Diesen und anderen Fragen und Anregungen wollen wir uns im Workshop spielerisch nähern und das Wissen des inneren Kindes nutzen.


Workshop: Samstag, 16.11.2019, 14:00 – 18:00 Uhr
Durchführung: Nora Bennewitz und Nicola Martens
Veranstaltungsort: Buddhistisches Stadt-Zentrum Hamburg e.V., Bahrenfelder Str. 201 b, 22765 Hamburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.