Die Sünde der Schöpfung

In der Sexualität können wir der Erschaffung der Welt beiwohnen. Sex kann uns zu unserem Ursprung führen, zur tiefsten Wurzel des Seins. Um dieses Paradies zu finden, müssen wir die Schleier lüften die uns blenden und verwirren: Ego, Moral, Angst, Verletzung und Hunger. Worum es beim Sex wirklich geht und wie sich die Schleier lüften lassen, davon erzählt der Vortrag. Angereichert wird er durch hilfreiche Übungen.

Durchführung: Tasso Hildebrand

Flyer I. Halbjahr ansehen.


Veranstaltungsort und -zeit

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 10.01.2018
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort
Buddhistisches Stadt-Zentrum Hamburg e.V.

Kategorien