Energie und Lebensqualität

Dieser Workshop diente zum einen dazu, neuen Teilnehmern eine Einführung in die DEAN METHODE ermöglichen. Der andere Aspekt dieser Veranstaltung lag darin, den Zusammenhang von Energie und Lebensqualität erfahrbar zu machen und einen Weg aufzuzeigen, diese mittels Übungen der DEAN METHODE zu verbessern.

Was verstehen wir unter Lebensqualität? Was wünschen wir uns ganz persönlich? Was kann meine Lebensqualität möglicherweise von Außen beeinträchtigen? Mit solchen und ähnlichen Fragestellungen näherten wir uns diesem Thema und vertieften diesen Zugang durch DEAN-Übungen.

So stellten beispielsweise mehrere der ausgewählten Übungen eine Verbindung zur Nierenenergie her, die unsere Verbindung zur Wurzelenergie fördern kann. Für andere Übungen hatten die Seminarleiter sich unter dem Gesichtspunkt der Anwendbarkeit und des Überblicks für Einsteiger in die DEAN METHODE entschieden. So wurden unter anderem einige Bewegungsübungen vorgestellt und Übungen für die Organe und Meridiane gezeigt.

Ein weiterer wichtiger Gesichtspunkt war es, eigene Erfahrungen zu teilen und Gemeinschaft zu teilen. Die Dozenten erzählten von ihren persönlichen Erfahrungen, ihrem Bezug mit der DEAN METHODE. Es kam zu einem Austausch eigener Erfahrungen der einzelnen Teilnehmer, den wir als sehr bereichernd empfanden.


Workshop: Freitag, 20.10.2017 19:30-21:00 Uhr
Durchführung: Tasso Hildebrand und Nicola Martens
Veranstaltungsort: Shambhala Meditationszentrum, Genter Straße 25, 50672 Köln